VITAL-COACHING

Ein Vital-Coaching kann eine stressbedingte Unterversorgung mit Nährstoffen verhindern!

Erst einmal ist wichtig zu sagen, dass Stress nur eine ganz natürliche und sogar angemessene Wahrnehmung ist, mit der unser Körper auf beängstigende, erdrückende oder stark belastende Lebensumstände reagiert. Ein ERFOLGSENERGIE-VITAL-COACHING kann helfen, körperliche Stressoren - unterstützend durch Mikronährstoffe - zu beseitigen. Dementsprechend körperlich gestärkt wird es einfacher - zusammen mit einem VITAL-COACH- die äußerlichen Stressoren zu erkennen, zu benennen und "bewusst und zielgerichtet" zu meiden!

Was macht Stress mit unserem Körper und wie kann ein Vital-Coaching helfen?

Stress ist zunächst einmal nur eine Wahrnehmung, die aber dennoch unseren gesamten Zellstoffwechsel, unsere Körperchemie und unsere Reaktionen steuert. Stress soll uns schützen und meldet erst einmal nur: "Du bist in Gefahr! Du musst jetzt jede nur mögliche Enerigie zu dir nehmen! Egal was! Im Körper vorhandene Energie bitte schnell zur Flucht oder zum Kampf bereitstellen! Wenn nicht genug Energie da ist, bitte schnell neue Energie produzieren! Ganz wichtig: Die allgemeine Gesunderhaltung und dein Immunsystem muss so lange warten, bis die Gefahr vorüber ist!"

 

Gründe für Stress gibt es viele. Die bekanntesten äußerlichen und innerlichen Stressoren - unter denen Sie sicherlich auch einige wiedererkennen werden - sind folgende:

  • Beruflich bedingte Probleme
  • Finanzielle Unsicherheit
  • Angst vor Versagen und schlechten Leistungen
  • Zukunftsängste
  • Gesundheitliche Probleme
  • Familiäre Probleme
  • Beziehungsprobleme
  • Umgang mit negativen Menschen
  • Festhalten an negativen Einstellungen
  • Ohnmachtsgefühle
  • Selbstwertgefühle
  • Verlust einer wichtigen Person oder Sache

Daneben gibt es noch einen Stress, der leider oft unterschätzt wird und grundsätzlich als "gesund und erfolgreich" eingestuft wird.

  • Menschen mit großer, körperlicher oder mentaler Arbeitsleistung
    • Mehrfachbelastungen, also viele Dinge gleichzeitig tun
    • starker Termin- und Leistungsdruck
    • ständiges "Gestörtwerden" bei Aufgaben (z.B. durch Anrufe od. E-Mails) ab
    • aber auch monotone und eintönige Arbeiten
  • Leistungssportler
  • ebenso Hobbysportler mit persönliche Zielen zur permanenten Leistungssteigerung

Um deutlich zu machen, was Stress für körperliche Auswirkungen hat und warum ein Vital-Coaching die gesamte Lebensqualität steigern kann, schauen Sie bitte zunächst folgendes Video:

 

Warum ist es so wichtig, persönliche Stressoren zu benennen und gezielt durch ein Vital-Coaching zu vitalisieren?

Alle langfristigen Auswirkungen von anhaltendem Stress können gefährlich - ja lebensbedrohlich für unsere Gesundheit und damit für unser Lebensglück sein, weil er langfristig die Versorgung des Körpers mit Nährstoffen blockiert und die Zellen schädigt!

Stressoren schleichen sich oft langsam in unser Leben und bauen sich dann immer mehr auf. Wir nehmen sie sogar zuerst nur als leichte Unruhe, vielleicht als leichte Überforderung und kaum belastend wahr. In Wahrheit besteht aber schon bei den kleinsten Anzeichen Handlungsbedarf! Unser Körper befindet sich nämlich bereits im akuten Kampf-Flucht-Modus. Das bedeutet schlicht: Er führt alle Funktionen zur Gesunderhaltung auf ein Mindestmaß herunter und er stellt jegliche Energie einzig dafür bereit, um aus der Gefahrensituation zu kommen. Ob durch Kampf oder Flucht, das ist unserer Körperchemie dabei erst einmal egal. Das dabei ständig "freie Radikale" gebildet werden, ist für den "fluchtbereiten" Körper eine belastende, aber logische Konsequenz.

Auf der bewussten Ebene zeigen sich die ersten Anzeichen durch erste Stress-Puffer-Affekte. Im täglichen Leben heißt das:

Wir
  • reagieren ungehalten,
  • unausgeglichen,
  • ungerecht.
Wir sind
  • müde,
  • wenig belastbar.
Wir fühlen uns
  • ausgelaugt,
  • wenig leistungsfähig.

Wir kennen die ersten, offensichtlichen Anzeichen alle:

  • Eine agrgessive Fahrweise,
  • Gier auf schnelle Energie (Süßigkeiten, Kohlenhydrate, Fettiges),
  • unnötige Beziehungsstreitigkeiten,
  • Intoleranz und Ungeduld,
  • das Gefühl "gleich aus der Haut fahren zu müssen",
  • das Gefühl "ganz, ganz schnell und möglichst weit weglaufen zu wollen".

Was die meisten unterschätzen: In Stresssituationen verbrauchen wir oft jegliche Energie, die wir durch unsere Ernährung zur Verfügung haben. Wobei viele Menschen schon vorher unzureichend mit Mikronährstoffen versorgt sind! Dazu kommt, dass wir in besonders stressigen Zeiten meistens nebenbei, zu viel und zu oft ungesund essen. Aber ist das nicht unausweichlich? Kaum jemand hat in lebensbelastenden Situtionen das Bedürfnis und die Muße, sich einen gesunden Salat oder eine ausgewogene Mahlzeit zuzubereiten?

Fazit:

  1. Die meisten körperlichen (somatischen) Folgen machen sich irgendwann durch Schmerzen oder sogar durch ernste Krankheiten bemerkbar. Die psychischen Folgen von anhaltenden Seelen-Stressoren sind offensichtlich. Insgesamt gesehen, nehmen alle Menschen Stressfolgen als unangenehm bis unerträglich wahr.
  2. In modernen Zivilisationgesellschaften werden Stressfolgen zunehmend als unausweichlich hingenommen und bagatellisiert. Schlimmer noch, die Zahl der offensichtlich Stress-Überbelasteten (z.B. BurnOut) steigt täglich.
  3. Stress begünstigt eine chronische Fehlernährung (Unterversorgung mit Mikronährstoffen)

 

Somatische (körperliche) Folgen von Stress und Fehlernährung in der Übersicht

Stress zeigt sich im Gewebe, in den Zellen, in den Zellzwischenräumen (Grundsubstanz), in allen Organen, im gesamten Organismus. Durch oxidativen Stress entsteht weiterer Stress. Es gibt 4 wesentliche somatische Folgen, die beim Vital-Konzeptvon den Vital-Coaches erücksichtigt werden:

SÄUREN SCHLACKEN GIFTE FETTE
STRESS erhöht die Säurebelastung im Organismus STRESS erhöht damit die Schlackenbelastung in Zellen und Grundsubstanz Oxidativer STRESS entsteht durch Gifte und Umweltbelastungen Fettdepots im Körper begünstigen OXIDATIVEN STRESS / BILDUNG FREIER RADIKALE

 

Körperliche und offensichtliche Folgen

Die körperlichen, sowie die offensichtlichen Folgen von anhaltenden Seelen-Stressoren sind bekannt und werden ebenso oft als unangenehm, oder leider als unausweichlich hingenommen:
  • Schlafstörungen
  • Anspannung und innere Unruhezustände
  • Übergewicht und Essstörungen
  • Konfuses Denken
  • Unnatürlich hohe Gier auf Süßigkeiten, Chips und fetthaltiges Essen
  • Ineffizientes Handeln
  • Erhöhte Fehlerquoten
  • Wut, Frustttration, Reizbarkeit
  • Leichte Depressionen
  • BurnOut
  • Bluthochdruck
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Herzleiden
  • Geschwüre
  • Allergien
  • Asthma
  • Migräne
  • vorzeitige Alterung

Was also tun, gegen Stress und Unterversorgung mit der richtigen Energie? Wir brauchen eine Methode, die unsere seelischen und körperlichen Schieflagen gleichermaßen berücksichtigt.


An alle, die zukünftig "mit einem neuen Vitalgefühl" leben wollen ...

Vital-Coaching in Ihrer Stadt

Ziel ist, auf dieser Webseite einen möglichst flächendeckendes Angebot an Vital-Coaches zu sammeln. Sie sollen Ihr Projekt mit einem Vital-Coach in Ihrer Nähe besprechen können und so ein gezieltes Vital-Coaching hinsichtlich Ihrer Vitalitäts-Wünsche und Bedürfnisse bekommen.

Hier setzt gutes Vital-Coaching an! Vital-Coach und Klient schauen gemeinsam auf die situativen Bedürfnisse des Klienten und gehen an die Wurzel der Seelen-Stressoren und der Energieversorung. Der Körper wird auf diese Weise gezielt mit den gerade erforderlichen Mikronährstoffen versorgt, um ihn wieder in eine ausgewogene Energiebalance zu bringen.


Eine Liste ausgewählter Vital-Coaches finden Sie auf dieser Hompage. Zögern Sie nicht, noch heute Kontakt aufzunehmen, um in einem ersten, unverbindlichen Gespräch gemeinsam die Schieflagen Ihres Organismus zu benennen und mögliche Strategien zu besprechen.

Empfehlen Sie diese Seite weiter!